Akupunktur bei Beschwerden

TCM – Traditionell chinesische Medizin

Akupunktur ist Bestandteil der TCM und wird in China seit mehr als 3000 Jahren erfolgreich angewandt. Die Lebensenergie „Qi“ durchströmt über viele Leitbahnen, den sogenannten Meridianen, Deinen Körper und beeinflusst so Deine Körperfunktionen. Durch das Einstechen der Akupunkturnadeln in bestimmte Akupunkturpunkte entlang dieser Meridiane wird die Störung im Fluss des Qi behoben.

Akupunktur bei Beschwerden

Wir bieten Dir unabhängig von der geburtsvorbereitenden Akupunktur, schon ab der Frühschwangerschaft, Hilfe bei Beschwerden durch Tipps und Akupunktur bei z.B. Ischiasschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen usw. an.

Wende Dich an uns, dann helfen wir Dir gerne und wählen die für Dich, durch eine Anamnese, individuell passenden Punkte aus. Die akupunktierende Hebamme hat den „Master of acupuncture“ erlangt und wird Dich vor der 1. Sitzung darüber aufklären, was zu beachten ist. Die Behandlung findet in einem Einzeltermin statt.

Du möchtest einen Einzeltermin zur Akupunktur bei Beschwerden vereinbaren?
Anfrage senden