Geburtsvorbereitende Akupunktur

Geburtsvorbereitende Akupunktur kannst Du ab der 36+0 Schwangerschaftswoche in 4-8 Sitzungen in Anspruch nehmen.

Um Deinen Energiefluss für die Geburt in Balance zu halten und dementsprechend eine leichtere Muttermundseröffnung und koordiniertere Wehen unter der Geburt zu erzielen, werden dazu Nadeln auf bestimmte Punkte entlang der Meridiane gestochen.

Bitte ziehe Dir bequeme Kleidung an, da hauptsächlich an Deinen Beinen und Füßen akupunktiert wird. Die Akupunktursitzungen finden in der offenen Akupunktursprechstunde statt (dienstags um 12.30 Uhr. Die Kosten von 15 Euro pro Termin müssen privat und in bar gezahlt werden.)

Zusätzlich können psychisch harmonisierende Punkte an den Handgelenken und bei Überschreitung des Geburtstermins weitere Punkte akupunktiert werden.