Die Philosophie der Hebammerei Witten

Die Hebammenpraxis „Hebammerei Witten“ versteht sich als einen Ort, an dem Paaren die Möglichkeit gegeben wird, gut informiert, bewusst und selbstbestimmt den Weg in die Familie zu gehen. Im Mittelpunkt unserer Betreuung stehen die individuellen Bedürfnisse von Mutter, Kind und Vater.

Wir begreifen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett als natürlichen Prozess im Leben einer Frau.

Durch eine kompetente, kontinuierliche Betreuung über die gesamte Lebensphase möchten wir dazu beitragen, dass alle Familienmitglieder sich körperlich und emotional sicher fühlen.

Wir sind überzeugt, …

  • dass jede Frau das Recht hat, würdevoll, selbstbestimmt und sicher, an einem von ihr gewählten Ort, in ihrem Tempo zu gebären.
  • dass eine geborgene Atmosphäre mit vertrauten Personen sich positiv auf die Sicherheit und das Erleben einer Geburt auswirkt.

Zum Wohle von Mutter und Kind arbeiten wir möglichst interventionsarm und evidenzbasiert.

Bei unserer Betreuung orientieren wir uns an den Mutterschaftsrichtlinien, neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen, altbewährter Hebammenkunst und der individuellen Situation der werdenden Familien.

Um die Qualität unserer Arbeit zu sichern, bilden wir uns stetig qualifiziert weiter.

Die Teamarbeit als Hebammen schätzen wir aufgrund des gegenseitigen Austauschs, der Unterstützung und Entlastung und dem Zusammengehörigkeitsgefühl, das durch Vertrauen und Wertschätzung getragen wird.

Bei der Zusammenarbeit mit Ärzten, Kliniken und Angehörigen anderer medizinischer Fachberufe legen wir Wert auf eine respektvolle Zusammenarbeit unter Anerkennung der jeweiligen fachlichen Kompetenz.

Wir sind eine hebammengeleitete Einrichtung, arbeiten freiberuflich und sind Mitglied des Deutschen Hebammenverbands.

Wir sehen unsere Praxis als einen wichtigen Baustein im Gesundheitswesen und engagieren uns für die Stärkung der außerklinischen Geburtshilfe in der Gesellschaft und Gesundheitspolitik.